Rezept für eine Fleischpfanne

No comments

Türkischer Name: Sac Kebabi

Zutaten:
• 500g Lamm oder Beef Entrecote (in Würfel geschnitten)
• 100g Grüner Pfeffer (kleingehackt)
• 1 TL Olivenöl
• 2 TL Sonnenblumenöl
• 1 TL Thymian
• 1 TL Salz
• 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
• 1 Knoblauchzehe
• 3 Tomaten ( kleingeschnitten)
• 3 Pro Person Frühglingszwiebel (berechnet 3 pro Person, oder je nach Geschmack)

Zubereitung:
Geben Sie das Sonnenblumenöl und Olivenöl in die Pfanne und braten Sie das in Würfel geschnittene Fleisch bis es durch ist kurz darin an. Seien Sie sicher dass das Öl sehr heiß ist, sonst schmort das Fleisch in seinen eigenen Saft und die Kochdauer wird verlängert! Wenn das Fleisch zu kochen beginnt, gießen Sie den Saft ab und lassen das Fleisch weiter bei ansteigender Temperatur kochen.

Nach dem Kochen nehmen Sie das Fleisch aus der Pfanne und stellen es zugedeckt warm damit das Aroma gut erhalten bleibt. In der selben Pfanne braten Sie die Frühlingszwiebel, und fügen den feingehackten Pfeffer, kleingeschnittenen Tomaten, Thymian, Salz und Kümmel dazu. Kurz vor dem Servieren geben Sie das Fleisch und seinen Saft zurück in die Pfanne und lassen alles zusammen für ein paar Minuten kochen.

Mit Reis oder Kartoffeln servieren.

Tipp:
Eine der Schwierigsten Dinge in der Welt der Küche ist die richtige Zubereitung von frischem Fleisch! Es ist besser das Fleisch für einige Tage im Kühlschrank zu lassen. Um das Fleisch zu prüfen ob es schon gut zum kochen ist, drücken Sie mit Ihren Finger darauf. Bleibt Ihr Fingerabdruck, ist das Fleisch gut für die Zubereitung. Auch die richtige Farbe ist wichtig. Ein roter oder rosa Farbton ist ein Zeichen der Frische und somit gut zum Kochen.

Location: