Fußball wird nach Sonnenuntergang gespielt

No comments

In den Sommermonaten können Sie viele Sportarten in Alanya ausprobieren. An erster Stelle in der Türkei steht Fußball. Die größten Fußballvereine der Türkei sind Galatasaray, Fenerbahce und Besiktas – die Teams sind alle aus Istanbul, aber an Interesse fehlt es in Alanya nicht.
Besonders aktuell ist es, auf kleinen Feldern zu spielen, mit den gleichen Toren wie beim Handball. Man spielt zu anderen Tageszeiten als es in Europa üblich ist.
Es wird in Alanya den ganzen Tag bis spät in die Nacht gearbeitet. Die hohen Temperaturen machen ein Spiel im Sommer unmöglich. Deswegen wird hier Fußball erst nach 22 Uhr gespielt. Zu dieser Zeit ist für alle Spieler die Hitze am besten zu ertragen.
In Alanya gibt es ungefähr 5 Spielfelder dieser Art. Der zentralste Fußballplatz befindet sich direkt an der Damlatas Straße, in der Nähe der Tropfsteinhöhle. Der Platz kostet etwa 15 Euro für eine Stunde, für Reservierungen muss man sich an das zuständige Personal wenden.

Location: